Kategorie: Uncategorized

Der Mutterkuchen und das Abnabeln

„When I am asked, ‚Why don’t you cut babies’ umbilical cords?‘ I say, ‚Isn’t the real question: Why do you cut?’“ Ibu Robin Lim Der Mutterkuchen entsteht genau wie das Baby aus der befruchteten Eizelle, Baby und Mutterkuchen haben den gleichen Ursprung, Produkt der Verschmelzung von Mutter und Vater. Manche sagen Plazenta und Kind bilden […]

Lotusgeburt

Was verbirgt sich hinter diesem exotischen Namen? So nennt sich das, wenn Kind und Mutterkuchen nach der Geburt nicht getrennt werden, sondern so lange verbunden bleiben bis die Nabelschnur von alleine abfällt. Das passiert nach ungefähr 3-10 Tagen, so ähnlich wie bei den normal abgenabelten Kindern auch. Hier auf dem Foto sind Baby und Mutterkuchen […]

Aktuelles

Dezember 2018: Achtung! Aktuelles zu mir finden sie auf meiner Seite www.nilufar-zand.de Februar 2014: Ich biete jetzt auch Termine in den Räumlichkeiten der Hebammenpraxis Wandsbek an. Hier können wir uns für Erstgespräche, Vorsorgen, rauchfrei-Beratungen oder Stillberatungen treffen, in der Bandwirkerstraße 33, nahe der S-Bahn Friedrichsberg. Januar 2014: Da ich im Urlaub war gibt es keine […]

zu den Artikeln allgemein

Als Hebamme höre ich normalerweise mehr zu als das ich rede. Wenn ich etwas gefragt werde zu einem Thema versuche ich möglichst neutral verschiedene Meinungen und Positionen darzustellen. Es geht schließlich nicht um meine Meinung, sondern darum daß mein Gegenüber sich seine eigene Meinung bilden kann. Hier auf der ganzen Website, aber vor allem bei […]

Wahl des Geburtsortes

„Wenn es dem Volk gut gehen soll, sorgt dafür, dass es den Frauen(den Müttern) gut geht!“ Spruch der Hopi-Indianer Die Geburt ist ein Prozeß der unser Innerstes auf allen Ebenen sehr tief berührt. Sich sicher, das heißt geborgen und selbstbestimmt zu fühlen, ist eine wichtige Bedingung für ein stärkendes Geburtserlebnis. So werden Wehen mehr zu […]

Geburtshilfe in Deutschland

„Wir können die Probleme nicht mit den Denkmustern lösen, die zu Ihnen geführt haben.“  Albert Einstein Wir haben in Deutschland eine Kaiserschnittrate von über 30% erreicht, Tendenz steigend… laut WHO müssten 10-15% ausreichen. Das ist aber erst der Anfang: fast alle Frauen (über 95%!!!) die zur Geburt in eine Klinik gehen erfahren irgendeine Art von […]

Nach oben